Artikel mit dem Tag "nichtwitzig"



Führungskräfte · 26. April 2019
Nun habe auch ich mein eigenes Ranking geschaffen! Dabei geht es allerdings nicht um meine angebotenen Berater-Dienstleistungen. Da ich mich noch im Anfangsstadium dieser Ranking-Idee befinde, habe ich es bisher "nur" auf eine Flop Ten gebracht. In dieser sind diejenigen Aussagen enthalten, die für mich den größten (potenziellen) Arbeitsaufwand bedeut(et)en - dann könnte man sie doch auch Top Ten nennen oder Top Flop Ten? - und gleichzeitig meine Kompetenz zur Selbstbeherrschung herausfordern.
Vertrieb = Kunden vertreiben · 23. April 2019
Guten Tag liebe Leserinnen und Leser, bitte lesen Sie diesen Artikel durch und beantworten Sie die Frage im Anschluss. Keine Sorge, es wird #witzig. Vielen Dank! --- Gerade bei eBayKleinanzeigen gefunden: Beschreibung: Restposten von 10.000 Smartphone/Handys von Nokia 6000 Serie im Mischposten Bestehend aus folgenden Geräten Sie erhalten 20 bis 50 Stück je Geräte je nach Abnahme Menge Zum Beispiel bei 500 Verpackungseinheit 20 x Model Nokia 6021´sowie 24 weitere Modele...

Für Unternehmen, die bei all der Arbeit die Menschen dahinter noch sehen!

Diese Seite teilen!

Siemens-Seminare 

Inh. Valentina Siemens

Reichenaustraße 14

63628 Bad Soden-Salmünster

 

Tel: +49 151 28 88 84 70

mail@siemens-seminare.de

vCard - Scan me!

(w/m/d)

(d/w/m)

Machen Sie einen Termin aus!

Stellen Sie Ihre Fragen gern über das Kontaktformular.

Hessen | Frankfurt | Wiesbaden | Kassel | Darmstadt | Offenbach | Hanau | Gießen | Marburg | Fulda | Gelnhausen

NRW | Köln | Düsseldorf | Dortmund | Essen | Duisburg | Bochum | Wuppertal | Bielefeld | Bonn | Münster | Herford | OWL

Bayern | Würzburg | Aschaffenburg | Schweinfurt | Ingolstadt | München

Baden-Württemberg | Stuttgart | Karlsruhe Mannheim | Freiburg | Heidelberg | Ulm | Esslingen | Heilbronn | Reutlingen

Rheinland-Pfalz | Koblenz | Lahnstein | Mainz | Trier

Berlin | Hamburg 

 

Deutschland | Niederlande | Österreich | Schweiz



*Finden sich auf dieser Webseite vereinzelt Formulierungen wieder, die ausschließlich in der Weiblichkeits- / Divers- / Männlichkeitsform ausgeführt sind, so stellt dies keine Diskriminierung des männlichen / weiblichen / diversen Geschlechts dar, sondern ist einfach ein Versehen. Die in diesen Fällen gewählte Weiblichkeits- / Divers- / Männlichkeitsform schließt inhaltlich selbstverständlich ausdrücklich die Männlichkeits- / Weiblichkeitsform ein, sowie die Diversform und jede andere Geschlechtsform.