(Digitale) Kommunikation, Präsentation und Stresstoleranz!

Women's Week

Eine moderne und kompakte Lehrgangswoche!

PERSÖNLICHE KOMPETENZ | SOZIALE KOMPETENZ | METHODISCHE KOMPETENZ

In dieser Woche investieren berufstätige Frauen Zeit in sich und die Kompetenzerweiterung sowie -vertiefung

ihrer Soft- und Business-Skills! Komplexe Situationen im Beruf noch souveräner,

noch professioneller und auch gelassener zu beherrschen ist unser Ziel!

Selbstverständlich spielt das Thema "Digitalisierung" auch in diesem Lehrgang eine Rolle.

In lockerer, offener Atmosphäre erweitern wir gezielt und nachhaltig unsere Soft- und Business-Skills,

haben Spaß beim Lernen sowie beim Erfahrungsaustausch und erweitern unser Netzwerk! 

Der Dress-Code lautet "Sich selbstbewusst und wohl fühlen!". Und wer mag: Yoga-Matte bitte einpacken! 

Ich freue mich auf eine geniale und ereignisreiche Woche!

 

Ihre Valentina Siemens

 

PS: Für weitere Informationen einfach runter scrollen!  

PPS: Ja klar, ich biete diesen Lehrgang auch für Männer und gemischte Gruppen (m/w/d) an. 

Sie möchten die Women's Week in Ihrem Unternehmen anbieten? 

Sie sind interessiert an einem anderen Veranstaltungsort?

Sie möchten die Kernthemen variieren? 

Kontaktieren Sie mich gerne über mein Kontaktformular!

AGENDA


Montag


Kommunikation

&

Interaktion

Dieses Thema geht jeden an, der mit Menschen zu tun hat! Zudem hat sich die (digitale) Kommunikation mittlerweile geändert und tut dies weiterhin. Wie wir einander besser verstehen, den Anschluss behalten und wie wir unsere (geschäftlichen) Beziehungen besser gestalten, ist Ziel dieses Tages!

Dienstag


Präsentation

&

Medieneinsatz

Schon mal einen Vortrag erlebt, bei dem Sie sich an nichts weiter erinnern konnten, als an das Mittagessen und die Abschlussfolie "Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit"? Wie dies bei Präsentationen von Ihnen nicht passiert und welche digitalen Tools es mittlerweile gibt, werden wir an diesem Tag klären! 

Mittwoch


Zeit-

&

Stressmanagement

Der Tag hat 24 Stunden. Wie nutzen wir diese effektiv? Wie regulieren wir den alltäglichen Stress? Zeit mit System zu managen, dabei auf unsere Gesundheit zu achten, ist Ziel dieses Tages! Dabei lernen wir außerdem hilfreiche digitale Tools kennen! 


Donnerstag


Business Etikette,

populäre Fettnäpfchen

& besser Netzwerken

Umgangsformen sind Teil zwischenmenschlicher Kommunikation. Sie sagen nicht nur etwas über uns aus, sondern auch darüber, wie wir den anderen sehen und schätzen. Wie wir komplexe Situationen souveräner angehen, ist Ziel dieses Tages!

Freitag


Zeit

für

Reflexionen

Wir haben viel gemeinsam erlebt, wir haben über Vieles gesprochen und Vieles dazu gelernt. Jetzt nehmen wir uns Zeit für Reflexion des Erlebten und setzen uns nochmal aktiv mit dem Gelernten auseinander. Waren Sicherung und Transfer des Wissens erfolgreich?


Orte


Eine Kur- und Gesundheitsstadt

63628, Bad Soden-Salmünster

Die zweitgrößte Stadt im Hochtaunuskreis

61440, Oberursel


Nach dem Anmeldeschluss wird der Veranstaltungsort und ein passender Termin mit allen Teilnehmerinnen vereinbart.

Termine


2020:

Veranstaltungszeitraum Januar bis Juni

Anmeldungen bis 01.12.2019

Veranstaltungszeitraum Juli bis Dezember

Anmeldungen bis 01.06.2020

Leistungen & Preis


  • 5 intensive Seminartage mit der ausgebildeten Beraterin und Trainerin Valentina Siemens!
  • Ein moderner, atmosphärischer und gut ausgestatteter Seminarraum. 
  • Täglich: Getränke, Canapés, Obst sowie Mittagessen.
  • Ein aussagekräftiges Zertifikat!
  • Netzwerken mit anderen berufstätigen Frauen.
  • Optional: Täglich Feierabend-Yoga
  • Großartige Erfahrungen, erweitertes Wissen und viel Spaß!

 Teilnahmegebühr: 1500 €, zzgl. MwSt.

Jetzt anmelden!


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Download
AGB
AGB_Siemens-Seminare.pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.0 KB
Download
Trainerin & Coach - Profil und Spezialisierung
Profil_Valentina Siemens.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.1 KB


Welche Trainings-Methoden werden in der Woche angewendet?

Die Women's Week ist eine Mischform aus 30% Seminar und 70% Training.

Erfahrungen, aussagekräftige Statistiken und bewährte Modelle bilden die theoretische Grundlage. Eine langfristige Kompetenzentwicklung setzt einen konkreten Einsatz - einen Transfer - voraus. Im geschützten Rahmen eines Trainings lässt sich das theoretische Wissen optimal anwenden und reflektieren. Wir werden aufschlussreiche Gruppen- und Einzelarbeiten, Praxisübungen wie auch Videoanalysen einsetzen.

Yoga (Optional)

  • Bitte nehmen Sie bequeme, elastische Kleidung mit, in der Sie sich wohl fühlen.  
  • Packen Sie auch Wechselkleidung mit ein sowie eine Strickjacke oder Ähnliches. 
  • Denken Sie an ein Handtuch, eine dünne Decke und an Ihre Yoga-Matte. 
  • Mit Energie in den Tag | Übungen für Zwischendurch, auch im Büro | Feierabend-Yoga 

Noch ein besonderes Extra:

Zum Abschluss jedes Seminar-Tages besteht die Möglichkeit an lockeren audio- und videoangeleiteten Einheiten für progressive Muskelentspannung und / oder Feierabend-Yoga teilzunehmen.

Ich freue mich auf Sie!


Valentina Siemens

Trainerin & Business-Coach



Widerrufsformular

Download
Im Falle eines Widerrufs/ einer Stornierung verwenden Sie bitte folgendes Formular
Widerrufsformular_Siemens-Seminare.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.1 KB


Kosten für Seminare und Trainings sind steuerlich absetzbar!

Im Steuerrecht ist eine berufliche Fort- oder Weiterbildung jede Bildungsmaßnahme, die Sie als Arbeitnehmerin / Arbeitnehmer nach Ihrer abgeschlossenen Ausbildung in Anspruch nehmen. Dazu zählen zum Beispiel Lehrgänge, Seminare, Abendkurse und Umschulungen.

Damit Ihre Fortbildung steuerlich anerkannt wird, muss sie Ihnen ermöglichen, Ihre „berufliche Handlungsfähigkeit zu erhalten und anzupassen oder zu erweitern und beruflich aufzusteigen“. So steht es im Berufsbildungsgesetzt (BBiG) § 1.

Eine Weiterbildung hingegen kann auch die Umschulung zu einem ganz neuen Beruf sein. Das heißt: Eine Fortbildung oder Weiterbildung muss Ihre berufliche Qualifikation fördern – entweder innerhalb Ihres derzeitigen Berufs oder darüber hinaus. Sind diese Kriterien erfüllt, unterstützt der Staat Ihre Mühen und Sie können die Kosten für Ihre Fort- oder Weiterbildungen als Werbungskosten absetzen.

Diese Fort- und Weiterbildungskosten können Sie als berufliche Ausgaben in Ihrer Steuererklärung (derzeit in der Anlage N) angeben:

  • Kurs- und Prüfungsgebühren etc.
  • Reisekosten wie die Hin- und Rückfahrt zum Fortbildungsort oder zu einer Lern- und Arbeitsgemeinschaft (wenn Sie sich Vollzeit weiterbilden, können Sie bei Fahrten zur Bildungseinrichtung nur die einfache Fahrt absetzen).
  • Übernachtungskosten, beispielsweise im Hotel.
  • Für Essen und Trinken außer Haus können Sie pauschal Verpflegungskosten von der Steuer absetzen.
  • Arbeitsmittel wie Fachbücher oder Schreibmaterial.
  • Den heimischen Arbeitsplatz, wenn Sie die Fort- oder Weiterbildung daheim nach- oder vorbereiten müssen.

Eine Höchstgrenze gibt es nicht.

 

Stand Juni 2017/ Die genannten Hinweise ersetzen keine Steuerberaterin / keinen Steuerberater. 

Für Unternehmen, die bei all der Arbeit die Menschen dahinter noch sehen!

Diese Seite teilen!

Siemens-Seminare 

Inh. Valentina Siemens

Reichenaustraße 14

63628 Bad Soden-Salmünster

 

Tel: +49 151 28 88 84 70

mail@siemens-seminare.de

vCard - Scan me!

(w/m/d)

Machen Sie einen Termin aus!

Stellen Sie Ihre Fragen gern über das Kontaktformular.

Hessen | Frankfurt | Wiesbaden | Kassel | Darmstadt | Offenbach | Hanau | Gießen | Marburg | Fulda | Gelnhausen

NRW | Köln | Düsseldorf | Dortmund | Essen | Duisburg | Bochum | Wuppertal | Bielefeld | Bonn | Münster | Herford | OWL

Bayern | Würzburg | Aschaffenburg | Schweinfurt | Ingolstadt | München

Baden-Württemberg | Stuttgart | Karlsruhe Mannheim | Freiburg | Heidelberg | Ulm | Esslingen | Heilbronn | Reutlingen

Rheinland-Pfalz | Koblenz | Lahnstein | Mainz | Trier

Berlin | Hamburg 

 

Deutschland | Niederlande | Österreich | Schweiz



*Finden sich auf dieser Webseite vereinzelt Formulierungen wieder, die ausschließlich in der Weiblichkeits- / Divers- / Männlichkeitsform ausgeführt sind, so stellt dies keine Diskriminierung des männlichen / weiblichen / diversen Geschlechts dar, sondern ist einfach ein Versehen. Die in diesen Fällen gewählte Weiblichkeits- / Divers- / Männlichkeitsform schließt inhaltlich selbstverständlich ausdrücklich die Männlichkeits- / Weiblichkeitsform ein, sowie die Diversform und jede andere Geschlechtsform.